Bomberman Wiki
Advertisement
SB3 Vulkan

Artwork des Vulkans von Super Bomberman 3.

Vulkane sind große Fallen aus diversen Bomberman-Titeln. Sie kommen nur an heißen oder unterirdischen Gebieten vor. Für gewöhnlich ist ein Vulkan 3x3 Felder groß und fest auf der Karte eingebunden. Zudem ist er unzerstörbar.

Vulkane sehen auf den ersten Blick wie gewöhnliche Bestandteile der Landschaft aus. Nach einiger Zeit werden sie aber aktiv und öffnen ihre Augen. Anschließend feuern sie eine bestimmte Anzahl Lavabrocken in die Luft, die nach kurzer Zeit irgendwo auf dem Spielfeld aufschlagen. Ihren genauen Landeplatz kann man an ihren Schatten erkennen, die man kurz vor dem Aufprall auf dem Spielfeld sehen kann. Aufschlagende Lavabrocken können unter anderem Bomben zur sofortigen Explosion bringen, weiche Blöcke zerstören oder auch Gegner verletzen. Nach jedem Ausbruch kehren sie für eine Weile in ihren Ruhezustand zurück.

In Bomberman Max gibt es neben dem üblichen Vulkan auch eine zweite Variante. Dieser spuckt keine Feuerbälle, sondern lässt einen Lavastrom senkrecht aus seinem Maul fließen.

Auftritte[]

Bilder[]

Trivia[]

  • In "Mega Bomberman" verletzen die Lavafelsen des Vulkans den Spieler nicht, sondern betäuben ihn nur.
Advertisement