FANDOM


Super Bomberman
Super Bomberman Boxart
Entwickler: Hudson Soft
Publisher: Hudson Soft
Mattel (Australien)
Plattformen: Super Nintendo Entertainment System
Genre: Action/Maze
Spielerzahl: 1 bis 4 Spieler
Veröffentlichung
JP 28. April 1993
US 10. Mai 1993
EU 20. November 1993

Super Bomberman ist das erste Videospiel der Bomberman-Serie, dass für das Super Nintendo Entertainment System (kurz: SNES) erschien und von dem es vier weitere Fortsetzungen gibt. Es war zudem das erste SNES-Spiel, an dem vier Spieler gleichzeitig teilnehmen konnten.

Handlung Bearbeiten

Nicht weit von Bombermans Heimatstadt Peace Town entfernt, liegt die moderne Metropole Diamond City. Der fiese Carat Diamond und sein Assistent Dr. Mook veranstalten ein Turnier für Roboter, die speziell für Kämpfe und mit offensiven Fähigkeiten entworfen wurden. In der Hoffnung, Bombermans spezielle Kampftechniken stehlen und kopieren zu können, erschuf Carat Diamond einen Bomber-Roboter, der den echten Bomberman entführen sollte.

Der schwarze Bomberman bekam Wind von der Sache und versuchte, sie im Alleingang zu stoppen. Sein Vorhaben endete aber in einer Niederlage und zu allem Überfluss wurde auch noch sein Schloss von den Robotern und anderen Monstern eingenommen. Auf der Flucht traf er den weißen Bomber und erzählte ihm von Carat Diamonds Plan. Kurz darauf sind Horden von feindlichen Robotern auf dem Vormarsch und steuern auf Peace Town zu. Nun liegt es an den beiden Helden, Diamond City vor dem schurkischen Duo und ihrer Roboter-Armee zu retten.

Spielverlauf Bearbeiten

Das Gameplay basiert auf dem traditionellen Prinzip. In einem rasterartigen Umfeld werden mithilfe von abgelegten Bomben die zerstörbare Blöcke und Feinde aus dem Weg geräumt. Wenn alle Gegner besiegt wurden, kann der Ausgang des Levels betreten werden. Dieser befindet sich unter einem der leichten Blöcke auf der aktuellen Spielwelt.

Wird der Ausgang durch eine Explosion beschädigt, tauchen neue Monster auf. Um den Level abzuschließen, müssen auch diese erst beseitigt werden, um den Ausgang betreten zu können. Nachdem sieben Ebenen gemeistert wurden, muss sich der Spieler einem Boss stellen, um in die nächste Welt vordringen zu können.

Gebiete im Hauptspiel Bearbeiten

Battle Game Bearbeiten

Im Battle Game können bis zu vier Spieler gleichzeitig teilnehmen und in verschiedenen Arenen gegeneinander antreten. Jede Arena verfügt über eine bestimmte Anzahl an Power-Ups und verschiedene Arten von Fallen.

Stages Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Der Soundtrack dieses Spiels wurde von Atsushi Chikuma komponiert. Die meisten Musikstücke im Spiel sind remixte Versionen der Soundtracks aus Bomberman TG-16/PCE. Ein Beispiel dafür ist die Titelmusik.

Trivia Bearbeiten

  • In Bomberman '93 war der schwarze Bomberman ein rivalisierender Gegenspieler des weißen Bomberman, was auch in einigen anderen Spielen der Fall war. Super Bomberman ist jedoch das erste Spiel, wo sich die beiden zusammenschließen um gegen einen gemeinsamen Feind zu kämpfen. Seitdem arbeiten sie stets zusammen.
  • In der japanischen Version von Super Bomberman kann man einige Szenen aus der Story des Spiels sehen, wenn man sich einige Zeit lang den Titelbildschirm anzeigen lässt. In der englischen Version wird allerdings nur eine Demo gezeigt.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.