Bomberman Wiki
Advertisement
Mechabomb
Mechabomb Quest
Auch bekannt als: Bakuda, Megadon, Mekadon, Mechbomb
Auftritte Super Bomberman
Super Bomberman 2
Super Bomberman 3
Super Bomberman 5
Bomberman Quest
Bomberman World
Bomberman Tournament
Bomberman Max 2
Bomberman (PSP)
Lebenspunkte: 1 bis 2
Punkte-Bonus: Super: 800
Super 2: 100, 200 (Rot)
Super 3 400
Super 5: 300
16px-Quotation1.png Hey! Ich dachte du heißt Bomberman! Wieso hast du Angst vor Bomben!? 16px-Quotation2.png
Mechabomb, Bomberman Quest.

Mechabombs sind explodierende Roboter inform einer Bombe mit Augen. Sie kamen bereits in vielen Titeln der Bomberman-Serie vor. Mechabombs gehören zu den wenigen Feinden, die auch andere Feinde verletzen können. Im Laufe der Zeit war er auch unter verschiedenen Namen wie Bakuda, Megadon, und auch Mechbomb bekannt.

Auftritte[]

Super Bomberman[]

In Super Bomberman erschien er zum ersten Mal unter dem Namen Bakuda (バクダ). Er besitzt ein langsames Lauf-Tempo und wechselt die Richtung, wenn er mit einer Bombe oder einer Wand zusammenstößt. In bestimmten Abständen bleibt Bakuda stehen, verwandelt sich in eine normale Bombe und explodiert mit einer Feuerkraft von drei Feldern. Danach wiederholt er sein übliches Bewegungsmuster. Bakuda kann keinen Schaden erleiden, wenn er stillsteht und kurz vor der Explosion steht. Wenn er seinen Angriff startet, dauert es etwa drei bis vier Sekunden, bis er explodiert.

Neben den normalen Exemplaren gibt es auch rote Bakuda's (バクダレッド). Diese sind in der Lage, genau wie die rote Bombe oder die Stachelbombe, mit ihren Explosionen mehrere Blöcke oder andere Hindernisse gleichzeitig zu zerstören. Ihr Verhalten und das Bewegungsmuster ist aber das gleiche wie bei ihren normalen Artgenossen.

Super Bomberman 2[]

SB2 Bakuda sprite normal
SB2 Bakuda sprite rot

Auch bei seinem zweiten Auftritt in Super Bomberman 2 bewegt sich Bakuda mit langsamer Geschwindigkeit und er wechselt seine Richtung an Kreuzungen oder wenn er gegen eine Wand läuft. Wenn sich der Spieler in seinem Wahrnehmungsbereich befindet und sich auch kein Hindernis zwischen den beiden befindet, bewegt sich Bakuda gezielt auf den Spieler zu. Nach einiger Zeit bleibt er wie gewohnt stehen und explodiert mit einer Explosionsreichweite von vier Feldern.

Genau wie im ersten Teil von Super Bomberman gibt es auch hier rote Bakudas, deren Explosionen mehrere Objekte aus dem Weg räumen können. Diese haben jedoch eine Feuerkraft von zehn Feldern und bringen doppelt soviel Punkte wie normale Bakudas ein.

Super Bomberman 3[]

In Super Bomberman 3 bewegt sich Megadon (メガドン) mit normalem Tempo fort und ändert seinen Weg an Kreuzungen. Wie seine Vorgänger auch, explodiert er von Zeit zu Zeit. Seine Explosionen sind jedoch vergleichsweise schneller und ist während dieses Moments nicht unverwundbar. Megadon besitzt maximale Feuerkraft und breitet sich somit bis zum nächstgelegenen Objekt aus. Man trifft ihn nicht nur in normalen Leveln an, sondern auch im Bosskampf mit Bagular, wo er von ihm als Waffen eingesetzt wird.

Super Bomberman 5[]

In Super Bomberman 5 taucht er in Zone 1 auf und besitzt die gleichen Eigenschaften wie in "Super Bomberman".

Bomberman World[]

BW Mechabomb sprite

In Bomberman World bewegt sich Mechabomb langsam und ändert seine Richtung zufällig an Abzweigungen. Begegnet er dem Spieler auf geradem Wege und steht zwei freie Bodenfelder von ihm entfernt, hält er an, beginnt zu flackern und explodiert nach kurzer Zeit. Auch wenn er besiegt wird, erzeugt er eine Explosion. Diese breitet sich, genau wie seine selbsterzeugte Explosion, über drei Felder aus. Solange er seine Explosion vorbereitet, ist er unverwundbar.

Während des finalen Bosskampfes kann der God-Header normale Bomben in Mechaboms verwandeln. Diese können Bomberman verfolgen und zerstören sich selbst, wenn sie ihm zu Nahe kommen. Auch hier halten sie kurz an und flackern, bevor sie explodieren. Die Reichweite ihrer Explosionen beträgt hier nur zwei Felder. Wenn sie von einer Explosion getroffen werden, halten sie an und wechseln sofort in ihren Explosionsmodus.

Bomberman Quest[]

BQ Mechabomb sprite

Mechabomb (メカメカドン, Mekamekadon) zählt in Bomberman Quest zu den entflohenen Monstern, die sich in der Wald-Zone befinden. Er verfolgt Bomberman und wirft kleine Bomben nach ihm. Diese Bomben sind aber nur normale Geschosse und lösen keine typischen Explosionen aus. Außerdem kann Mechabomb gelegte Bomben wegkicken. Er hat eine Lebensenergie von 5 Punkten und hinterlässt die Bombenhandschuhe, nachdem er besiegt wurde.

Bomberman Max 2[]

Mechabomb taucht in Bomberman Max 2 im Labor auf. Auch hier bereitet er seine Explosionen wie gewohnt vor. Er hat eine Feuerkraft von drei Bodenfeldern und ist nach zwei Bombentreffern besiegt.

Bomberman Tournament[]

BT Mechabomb sprite

In Bomberman Tournament springt Mekadon (メカドン) flink von Feld zu Feld und folgt Bomberman. Er explodiert in regelmäßigen Abständen und verfügt über maximale Feuerkraft. Seine Flammen können auch mehrere Objekte durchdringen. Wenn Mekadon eine Explosion vorbereitet und angegriffen wird, explodiert er sofort. Dabei wird er jedoch nicht verletzt.

Bilder[]

Artworks[]

Sprites[]


Advertisement